Wo instrumentale Perfektion und musikalische Geradlinigkeit sich zu einer trägen Essenz aus eins zu eins nachgespielten Coversongs und ermüdender Grandiosität vermischen, ist Dead Energy fernab. Das Liedgut der letzten 134 Jahre wird seit 5 Jahren vom Duo Robert und Stefan verschlungen und als Mahnmal für alle Ungläubigen in einer Blüte des Wahnsinns wieder ausgekotzt. Let them entertain you!!